Kontakt

Ansprechpartner

Sie haben Fragen?

 

Hier finden Sie unsere Ansprechpartner



Zu den Ansprechpartnern

Unternehmen aus unserem Portfolio

AP&S International GmbH: ein Unternehmen aus dem Portfolio der MBG Baden-Wuerttemberg

AP&S International GmbH


AP&S International GmbH ist ein weltweit agierender Spezialist für die Entwicklung und den Bau von Nassprozessanlagen, die bei der Fertigung mikroelektronischer Chips eingesetzt werden. Zum internationalen Kundenkreis des Mittelständlers aus Donaueschingen zählen namhafte Firmen aus der Halbleiterindustrie, der Opto-Elektronik und der Sensorik. Das Produktspektrum umfasst manuelle, halbautomatische und vollautomatische Nassprozessanlagen. Weltweit sind 160 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig, darunter Niederlassungen in Malaysia, Singapur, China und Italien.

Weitere Informationen unter: www.ap-s.de

Bär GmbH: ein Unternehmen aus dem Portfolio der MBG Baden-Wuerttemberg

Bär GmbH


Die Bär GmbH produziert und verkauft Bequem-Schuhe, in denen es sich wie barfuß geht.

Weitere Informationen unter: www.baer-schuhe.de

BEC GmbH


Die BEC GmbH ist ein weltweit aktives High-Tech Unternehmen mit Fokus auf innovativen Robotik Anwendungen mit Echtzeitsteuerung. Die Tätigkeitsbereiche umfassen Automatisierungstechnik für die Industrie, medizintechnische Lösungen für die Strahlentherapie, Trainingsgeräte für Rehabilitationsanwendungen sowie Roboter basierte Fahrgeschäfte und Simulatoren.

Weitere Informationen unter: www.b-e-c.de

ChemCon GmbH: ein Finanzierungsbeispiel aus dem Portfolio der MBG Baden-Wuerttemberg

ChemCon GmbH


Die ChemCon GmbH ist ein Auftragslabor zur chemischen Herstellung und Qualitätskontrolle von Pharmawirkstoffen und Feinchemikalien für die forschende Pharma-, Biotech- und Chemiebranche. Das Unternehmen ist auf die Kleinmengenherstellung in höchster Pharmaqualität spezialisiert.

Weitere Informationen unter: www.chemcon.com

EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH


EBE ist ein Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Fertigung von kundenspezifischen Sensorsystemen, Mechatronik und Antriebstechnik. Durch die intelligente Kombination kapazitiver und induktiver Sensortechnologien mit elektromotorischen oder elektromagnetischen Antrieben entstehen individuelle Gesamtlösungen. Sie zeichnen sich durch Integrationstiefe und Performance aus. Und sie sichern den Kunden stets einen Wettbewerbsvorsprung auf dem globalen Markt. Hochwertige Schalter und Encoder für den industriellen Einsatz bilden ein weiteres Segment. Da EBE höchste Qualität garantieren will, werden die meisten Produkte an den eigenen Standorten in Leinfelden-Echterdingen, Friedrichshafen und Roth selbst entwickelt und produziert.

Weitere Informationen unter: www.ebe.de

EPflex: ein Investment der MBG Baden-Wuerttemberg

EPflex


Sie gehören zu den Pionieren der Entwicklung und Herstellung von metallischen Komponenten für die minimalinvasive Medizin. Ihre Produkte sind Hightech-Präzisions-Instrumente. Entwickelt und hergestellt auf der Basis von einzigartigem Know-how und jahrelanger Erfahrung, mit dem Anspruch immer die gleichbleibend höchste Qualität zu liefern. Dafür sind sie in ihrer Produktionsstätte in Dettingen mit den modernsten Technologien und Fertigungsanlagen ausgestattet. Ihre Mitarbeiter sind speziell ausgebildet und achten auch bei den kleinsten Details auf höchste Präzision. Besonders komplexe Arbeitsschritte werden von ihren Experten von Hand ausgeführt.

Weitere Informationen unter: www.epflex.com

immersight GmbH


Das Team um immersight hatte sich 2011 an der Universität Ulm formiert und die Raumbrille erfunden. Die Raumbrille erlaubt das komplette Eintauchen in einen virtuellen Raum und dadurch ein nahezu reales Erlebnis. Für diese Innovation und die Idee Virtuelle Realität zum Präsentieren und Verkaufen von Räumen einzusetzen, wurden die Gründer 2012 vom Bundeswirtschaftsministerium mit dem Hauptpreis des Gründerwettbewerbs IKT innovativ ausgezeichnet. Seit 2013 vermarktet die immersight GmbH die weltweit erste PoS-Lösung für Virtuelle Realität an Handwerksbetriebe, sowie Fach- und Großhändler im Bereich Bad. Zentrales Produkt hierbei ist die 3D-Showroom-Software, welche Virtuelle Realität für Präsentation und Ausstellung ermöglicht.

Weitere Informationen unter: www.immersight.de

Jauch Quartz GmbH: ein Unternehmen aus dem Portfolio der MBG Baden-Wuerttemberg

Jauch Quartz GmbH


Die Jauch-Unternehmensgruppe ist Spezialist für frequenzgebende Bauteile und individuelle Batterielösungen. Quarze und Oszillatoren aus dem Hause Jauch sind als zuverlässige und hochpräzise Taktgeber in nahezu allen elektronischen Anwendungen gefragt. Darüber hinaus hat sich das 1954 gegründete Unternehmen auf dem Zukunftsmarkt der Lithium-Batterietechnologie einen Namen gemacht. Jauch verfügt über ein großes Standardrepertoire verschiedenster Batteriezellen und entwickelt zudem kundenspezifische Batterielösungen. Eine fundierte technische Beratung sowie eine hochmoderne Testumgebung für Frequenzbauteile und Batterielösungen am Unternehmenssitz in Villingen-Schwenningen sorgen dafür, dass jeder Kunde die für seine Belange optimale Lösung erhält.

Weitere Informationen unter: www.jauch.com

Joma-Polytec GmbH: eine Erfolgsstory der MBG Baden-Wuerttemberg

Joma-Polytec GmbH


Joma Polytec bietet seit über 40 Jahren ihren Kunden ein breites Produktangebot an technischen Kunststoffteilen und anspruchsvollen Problemlösungen im Bereich des Werkzeugbaus und der Kunststoffverarbeitung.

Weitere Informationen unter: www.joma-polytec.de

Kern AG


Von der Kern AG erhalten Sie aus einer Hand moderne Softwarelösungen für das Controlling und Leistungsmanagement mit SAP ERP. Zur Kern-Kompetenz zählen alle Themen der Planung, Ist-Verrechnungen, des Stammdatenmanagements und Reportings.

Weitere Informationen unter: www.kern.ag

MainPol GmbH: Finanzierungsbeispiel der MBG Baden-Wuerttemberg

MAINPOL GmbH


MAINPOL gehört zu den international führenden Handelsunternehmen für Outerwear mit Service und Logistik in Deutschland. Das Unternehmen befasst sich mit dem Design, der Entwicklung und Herstellung sowie dem Vertrieb von attraktiver Oberbekleidung in Leder und trendsicheren Outdoor Textilien.

Weitere Informationen unter: www.mainpol.de

MPS - Medizinische Planungssysteme GmbH: Medizintechnikunternehmen aus dem Portfolio der MBG Baden-Wuerttemberg

MPS - Medizinische Planungssysteme GmbH


Die MPS – Medizinische Planungssysteme GmbH wurde 2012 von einem interdisziplinären Team aus den Bereichen Medizin, Betriebswirtschaft, Informatik und Design gegründet. Ziel des Unternehmens ist es, IT-gestützte Lösungen anzubieten, die durch Leistungsfähigkeit und intuitive Bedienbarkeit dabei helfen, den medizinischen Alltag zu vereinfachen.

Weitere Informationen unter: www.chemocompile.de

Nonnenmann GmbH: Referenz der MBG Mittelstaendische Beteiligungsgesellschaft Baden-Wuerttemberg

Nonnenmann GmbH


Die Nonnenmann Gruppe ist mit ca. 170.000 Artikeln ein europaweit tätiges Großhandelsunternehmen für die Werkzeug-, Formenbau-, Spritzguss- und Maschinenbauindustrie, mit einer starken nachhaltigen Marktposition und hohem Wachstumspotenzial. „Präzision und Service“ sind Grundlage der Firmenphilosophie. Der Firmensitz des „Spezial-Handelshaus“ ist in Winterbach mit einem Logistikzentrum in Schorndorf. Das Unternehmen hat eine Einkaufsgesellschaft in China und für den Vertrieb Tochtergesellschaften in Serbien sowie eine Schwestergesellschaft in Detroit (USA).

Weitere Informationen unter: www.nonnenmann-gmbh.de

O'Neal: Referenz der MBG Baden-Wuerttemberg

O'Neal


O’Neal entwickelt und vertreibt Sicherheitsausrüstung für Motocross-, Enduro- und Mountainbike-Fahrer. 1970 in Kalifornien gegründet ist die Marke seit 2010 in Baden-Württemberg beheimatet und hat sich mit Unterstützung der MBG in seinem Marktsegment zum drittgrößten Komplett-Anbieter der Welt entwickelt. O‘Neal liefert seine Produkte in über 70 Länder in der Welt.

Weitere Informationen unter: www.oneal-europe.com

OPASCA GmbH


OPASCA, ein Unternehmen aus Mannheim, adressiert mit den Therapieablauf komplementierenden Assistenzsystemen speziell die besonderen Anforderungen des strahlentherapeutischen Betriebsalltags an das Patienten- und Workflowmanagement, die (Patienten-)Sicherheit und die patientenzentrierten Behandlungsprozesse. Dabei steht die intelligente Vernetzung von Daten, Akteuren, Geräten, Räumen und Abläufen für einen patientenzentrierten Workflow stets im Vordergrund der holistischen OPASCA-Plattformlösung für die Radioonkologie. Einen weiteren Schwerpunkt stellt darüber hinaus die gezielte Einbindung von Patienten in den begleitenden Therapieprozess dar. Die Verfügbarkeit neuer Interaktionsmöglichkeiten mit den Klinikexperten stärkt die Autonomie der Patienten und beeinflusst den Therapieverlauf positiv.

Weitere Informationen unter: www.opasca.com

parsionate GmbH


Die digitale Transformation verändert Märkte, Kundenbedürfnisse und die Wertschöpfung. Die parsionate Gruppe mit Sitz in Stuttgart und Niederlassungen in Hamburg und Amsterdam unterstützt europäische Händler und Hersteller dabei, erfolgreich digitale Strategien zu realisieren. Sie entwickelt geeignete Omnichannel-Konzepte und implementiert diese auf Basis moderner Standardsoftware. Die Experten bieten umfassende Beratung, bestes Know-how in den führenden Softwarelösungen und erfolgreiche Implementierung. Dem Team gehören neben erfahrenen Beratern für E-Commerce, Omnichannel und Master Data/Product Information Management (MDM/PIM) auch Systemarchitekten und technische Consultants an.

Weitere Informationen unter: www.parsionate.com

Ruch Novaplast: Kunde der MBG Mittelstaendische Beteiligungsgesellschaft Baden-Wuerttemberg

RUCH NOVAPLAST


RUCH NOVAPLAST ist ein innovations- und technologieführendes Unternehmen für Produktlösungen aus Partikelschäumen in Europa. Mit der Erfahrung von jährlich über 300 Neuprodukten entwickelt und produziert das Unternehmen Produktlösungen für die Fahrzeug-, Heizungs- und Lüftungsindustrie sowie für Anwendungen im Bereich Leichtbau, Hobby und Motorsport.

Weitere Informationen unter: www.ruch.de

Schondelmaier GmbH Presswerk: Erfolgsbeispiel der MBG

Schondelmaier GmbH Presswerk


Internationaler Systemlieferant im Bereich der Kaltmassivumformung.

Weitere Informationen unter: www.schondelmaier.de

Schwarzwald Panorama: Referenz der MBG Baden-Wuerttemberg

Schwarzwald Panorama


ANKOMMEN, WO DER MOMENT EINE ANDERE QUALITÄT HAT. All jene, die Lebensqualität und Gesundheit auf hohem Niveau vertiefen wollen, entdecken bei uns ihre Quelle, um innere Balance und Ruhe zu finden. Die besondere Atmosphäre lässt Sie sowohl eine intensiv erholsame Zeit, genussvolle Momente als auch aktive, kreative und gesellige Stunden erleben. In unserem Restaurant La Vie schaffen wir mit viel Liebe, Kreativität und Passion aus regionalem Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch und Kräutern für Sie eine naturbelassene und saisonale Küche aus unserer Heimat in höchster Premium-Bioqualität. Unser Anspruch ist Ihr kulinarischer Genuss.

Weitere Informationen unter: www.schwarzwald-panorama.com

System Strobel


SYSTEM STROBEL entwickelt und produziert seit 1984 im württembergischen Aalen/ Wasseralfingen Notarzt, Rettungs- und Krankentransportwagen für Rettungsdienste und Hilfsorganisationen auf der ganzen Welt. Besonderes Augenmerk legt SYSTEM STROBEL dabei auf Funktionalität, Ergonomie und Qualität der Fahrzeuge. So ist es nicht verwunderlich, dass der erste im Hause SYSTEM STROBEL gefertigte Rettungswagen noch heute im Dienst steht. Da unsere Kunden neben moderner und zuverlässiger Technik vor allem hohe Liefer- und Servicebereitschaft erwarten, steht dieser Komplettservice bei uns an oberster Stelle. Die Nähe zum Kunden von der Konzeptionsphase bis hin zu den Serviceleistungen ist uns nicht nur besonders wichtig, sondern wird von jedem einzelnen Mitarbeiter tagtäglich gelebt. Innovative Ideen, die durch jahrelange Erfahrung und die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden erarbeitet werden, setzen wir in unserer Planung und Fertigung konsequent in die Realität um. Der Name SYSTEM STROBEL steht für höchste Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit.

Weitere Informationen unter: www.system-strobel.de

Trygonal Group GmbH: Kunde der MBG Baden-Wuerttemberg

Trygonal Group GmbH


Herstellung und Vertrieb von O-Ringen, Gummimetallverbindungen, Gummiformteilen, Membranen und Schwingmetallen.

Weitere Informationen unter: www.trygonal-group.com

Die Vogt-Plastic GmbH profitierte von Beteiligungskapital der MBG Baden-Wuerttemberg

Vogt-Plastic GmbH


Die Firma Vogt-Plastic GmbH ist Experte für die Aufbereitung, Trennung und Compoundierung von Kunststoffen. Abfälle in Rohstoffe umzuwandeln ist die gesellschaftliche Aufgabe. Die integrierte Aufbereitung von haushaltsnah erfassten Wertstoffen ist ihre technische Antwort - nichts geht verloren.

Weitere Informationen unter: www.vogt-plastic.de

VORSPRUNGatwork erhielt Beteiligungskapital der MBG Baden-Wuerttemberg

VORSPRUNGatwork


VORSPRUNGatwork führt Unternehmen in High-Impact Business Transformation zu permanenter Veränderbarkeit. Hierdurch entstehen wandlungsfähige Unternehmen, die jederzeit den besten Beitrag auf dem direktesten Wege für ihre Kunden leisten. Dafür schaffen wir eine Plattform, die Mensch-zu-Mensch Beziehungen so organisiert, dass Unternehmen immer wieder Chancen und Potenziale identifizieren, priorisieren und aktivieren, die die Leistungserbringung für den Kunden im Einklang mit der Entfaltung des Einzelnen verbessern.

Weitere Informationen unter: www.vorsprungatwork.com

WEIMA Maschinenbau GmbH


Die in Ilsfeld bei Heilbronn ansässige WEIMA Group fertigt seit über 30 Jahren Zerkleinerungsmaschinen für eine Vielzahl von Anwendungen, insbesondere für Kunden aus der Kunststoff-, Holz- und Recyclingindustrie aus aller Welt. WEIMA beschäftigt weltweit ca. 250 Mitarbeiter und unterhält Vertriebsstandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie in Asien. Das Produktionssortiment umfasst Einwellenzerkleinerer, Vierwellenzerkleinerer, Schneidmühlen, Brikettierpressen und Systeme einschließlich Zubehör.

Weitere Informationen unter: https://weima.com/de/

Wiferion GmbH


Wiferion (ehem. Blue Inductive) ist der führende Lösungsanbieter für die mobile, kabellose Energieversorgung von industriellen E-Fahrzeugen. Das Start-up wurde 2016 von vier ehemaligen Mitarbeitern des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme gegründet und zählt zu den Technologietreibern im Bereich kabelloses Laden. Wiferion hat sich zum Ziel gesetzt, die Elektrifizierung der globalen Wirtschaft voranzutreiben und die Voraussetzungen für eine ressourcenschonende und zukunftsfähige Energieversorgung zu schaffen.
Von induktiver Ladetechnik über Lithium-Ionen-Batterien bis hin zu Energiemanagementlösungen bietet Wiferion seinen Kunden das ganze Spektrum für eine effiziente Energieversorgung von Flurförderzeugen und fahrerlosen Transportsystemen. Dazu zählen auch Retrofitprojekte, um bestehende Flotten zu optimieren. Durch die flexible und skalierbare Integration von Wiferion-Produkten steigern Anwender nachhaltig ihre Auslastung und Flotteneffizienz.

Weitere Informationen unter: www.wiferion.com

NETZWERK

Logo des BVK
Buergschaftsbank Baden-Wuerttemberg: Schwestergesellschaft der MBG Baden-Wuerttemberg

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

NETZWERK

Logo des BVK
Buergschaftsbank Baden-Wuerttemberg: Schwestergesellschaft der MBG Baden-Wuerttemberg