• Deutsch
  • English
0711 1645-6

So investiert der VC Fonds Baden-Württemberg

Art des Investments
Der VC Fonds Baden-Württemberg investiert Eigenkapital in Form von offenen Beteiligungen. Er erwirbt Stamm- und Vorzugsgeschäftsanteile und geht nur Minderheitsbeteiligungen ein.

Höhe des Investments
Der VC Fonds Baden-Württemberg und die MBG Baden-Württemberg investieren in der Regel im Verhältnis 4:1. In der ersten Finanzierungsrunde werden zwischen 300.000 und 500.000 Euro investiert. In weiteren Finanzierungsrunden lässt sich das Engagement auf ca. 1,25 Mio. Euro pro Portfoliounternehmen erhöhen.

Kriterien für das Investment
Grundlagen für eine Beteiligung des VC Fonds Baden-Württemberg sind eine marktübliche Unternehmensbewertung und branchenübliche Bedingungen für Venture Capital. Es sind sowohl Lead- als auch Co-Investitionen möglich.

Ziel des Investments
Mit dem Kapital finanzieren der VC Fonds Baden-Württemberg und die MBG Baden-Württemberg Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Mittelfristig streben die Investoren den Verkauf der Beteiligungen an.

Wichtig für Unternehmen und Co-Investoren
Die Finanzierung beinhaltet keine staatliche Beihilfe gemäß Art. 107 Abs. 1 AEUV, sie hält den Grundsatz des marktwirtschaftlich handelnden Kapitalgebers gemäß „Leitlinien für staatliche Beihilfen zur Förderung von Risikofinanzierungen (ABl. C19 vom 22.01.2014)“ ein.

Finanzierungsbeispiel: Der Fonds investiert im Verhältnis 4:1 - 400.000 Euro der Fonds und 100.000 Euro die MBG Baden-Württemberg. Für ihre Investments erhalten die Finanzierer Anteile am Unternehmen.
VC Fonds Baden-Württemberg

MBG.de verwendet Cookies. Mehr informationen Schließen