• Deutsch
  • English
0711 1645-6

So verläuft der Beteiligungsprozess

Business Plan
Senden Sie uns Ihren aussagekräftigen Business Plan zu. Ist unsere Einschätzung nach der Erstprüfung positiv, vereinbaren wir einen Termin. Danach entscheiden wir gemeinsam über die nächsten Schritte. Diese halten wir in einem Eckpunktepapier oder Term Sheet fest.

Due Diligence
Hierbei überprüfen wir Ihre Technologie, Markteinschätzung und Planung. Dabei binden wir zum Teil auch externe Experten ein. Die Due Diligence soll verborgene Risiken aufdecken, die den Erfolg einer möglichen Beteiligung gefährden könnten. Ist die Due Diligence erfolgreich, empfehlen wir unseren Anlagegremien eine Investition in Ihr Unternehmen.

Vertragsverhandlungen
Haben unsere Anlagegremien der Eigenkapitalbeteiligung zugestimmt, beginnen die Vertragsverhandlungen. Dabei werden branchenübliche Bedingungen individuell vereinbart.
Abschluss der Beteiligung
Sobald die endgültigen Vereinbarungen feststehen, beurkundet ein Notar die Verträge. Der vollständige Beteiligungsprozess hängt vom Einzelfall ab - als Richtgröße rechnen Sie mit etwa 3 Monaten.

 

 

 

MBG.de verwendet Cookies. Mehr informationen Schließen