Risikokapitalfonds

Wer wird gefördert

Gründer und junge (nicht älter als 5 Jahre), technologieorientierte / innovative Unternehmen aus allen Branchen, die weniger als 50 Mitarbeiter, einen Jahresumsatz von unter € 10,0 Millionen oder aber höchstens eine Bilanzsumme von € 10,0 Millionen erreichen.

Was wird gefördert

Mitfinanzierung von Kosten der Gründung, der Entwicklung von Produkten (inkl. Prototypen / Referenzanlagen) und Verfahren sowie Markteinführungskosten und Investitionen im Rahmen von Early-Stage-/Start-up-Finanzierungen

Wie wird gefördert

Höchstgrenzen

Stille und offene Beteiligungen in der Regel bis € 1,0 Millionen.

Voraussetzungen

  • Erfolg versprechende, innovative Geschäftsidee
  • Unternehmensgründung darf nicht länger als 5 Jahre zurück liegen
  • Innovativer Kern des FuE-Vorhabens muss durch das Unternehmen / den Gründer selbst geleistet worden sein
  • Qualifiziertes Management
  • Ausreichende Gesamtfinanzierung
  • Das Unternehmen darf sich nicht mehrheitlich im Besitz eines reinen Finanzinvestors befinden

Laufzeit

Stille Beteiligung: maximal 10 Jahre, vorzeitige Rückzahlung möglich.

Beteiligungsvergütung

Stille Beteiligung: Konditionen setzen sich aus einer Festvergütung, einer Gewinnbeteiligung (= Anteil vom Jahresgewinn) sowie einem Aufgeld bei Rückzahlung zusammen.

Bearbeitungsgebühr

Stille Beteiligung: 1,0 % der genehmigten Beteiligung (bei gleichzeitiger Verbürgung eines Kredites 0,75 %).

Unterlagen

Für erste Beurteilung: Vollständiger Business-Plan.

Anmerkungen

  • Über das Projekt kann ein externes Gutachten eingeholt werden
  • Ein Coaching (u. a. über RKW) ist im Einzelfall vorgesehen
Stand
17.10.2012
Downloads

MBG.de verwendet Cookies. Mehr informationen Schließen