09.10.2018

Bürgschaftsbank und MBG begleiten Management-Buy-In

Die mts Maschinenbau GmbH, hat einen neuen Gesellschafter. Die Dr. Laible Beteiligungs GmbH hat den Spezialisten für Ladungsträger im Rahmen eines Management-Buy-In (MBI) zu 90 Prozent übernommen. Der Übergang der verbleibenden zehn Prozent GmbH-Anteile soll in zehn Jahren erfolgen, wurde aber jetzt bereits fest vereinbart. Finanziert wurde der Unternehmens-kauf zum einen mit einer stillen Beteiligung der MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg. Zum anderen hat die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg das L-Bank Darlehen aus dem Programm Gründungsfinanzierung mit einer Bürgschaft abgesichert.

Dr. Eckhard Laible, Geschäftsführer der Dr. Laible Beteiligungs GmbH, freut sich über den Erwerb der mts Maschinenbau GmbH mit Unterstützung durch die Bürgschaftsbank und MBG Baden-Württemberg. (Quelle: Dr. Laible Beteiligungs GmbH)

(Quelle: Dr. Laible Beteiligungs GmbH)

Stuttgart, 9. Oktober 2018. Die mts Maschinenbau GmbH stand altersbedingt zum Verkauf „und ich hatte die Chance, die Anteile an dem gut etablierten Unternehmen zu kaufen, da es keinen Nachfolger innerhalb der Familie gab. Die mts hat sehr gute Wachstumschancen, die ich mit der sehr engagierten Belegschaft umsetzen möchte“, so Dr. Eckhard Laible, Geschäftsführer der Dr. Laible Beteiligungs GmbH. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von horizontalen, vertikalen und diagonalen Stapelsystemen spezialisiert. Kunden sind alle namhaften Automobilhersteller weltweit. Produziert wird in Mengen und in Detroit USA.

„Wir haben uns bei der mts Maschinenbau GmbH engagiert, weil uns die Qualifikation von Dr. Eckhard Laible sowie die etablierte Marktstellung des Betriebes überzeugt haben. Unter der neuen Führung hat das Unternehmen weiterhin gute Chancen, seine Position in der Zukunft weiter auszubauen“, resümiert Bürgschaftsbank-Vorstand und MBG-Geschäftsführer Guy Selbherr.

MBG.de verwendet Cookies. Mehr informationen Schließen